Soba-Nudel-Salat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Soba-Nudel-Salat
Soba-Nudel-Salat
Zutatenmenge für: 3–4 Personen
Zeitbedarf: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Soba-Nudel-Salat [1] ist, anders als der Name vermuten lässt, ein ausgesprochen amerikanisches Gericht, das seine Wurzeln natürlich im asiatischen Teil der Bevölkerung hat.

Der Salat schmeckt sehr intensiv und ist gekühlt serviert ein wunderbar leichtes Essen für einen heißen Tag.

Zutaten[Bearbeiten]

Dressing[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Dressing[Bearbeiten]

  • Die Öle und die Chiliflocken in eine kleine Pfanne geben.
  • Drei Minuten über mittlerer Hitze braten.
  • Etwas abkühlen lassen, dann den Honig und die Sojasoße zugeben.
  • Verrühren, bis der Honig komplett aufgelöst ist.

Soba-Nudel-Salat[Bearbeiten]

  • Die Sesamsaat rösten.
  • Frühlingszwieeln und Koriader klein hacken.
  • Die Nudeln nach Anleitung al dente kochen.
  • Durch ein Nudelsieb abgießen und gründlichst mit kaltem Wasser abspühlen.
  • Nudeln, Dressing Zwiebeln, Koriander und Sesam in einer Schüssel mischen.
  • Gekühlt oder bei Zimertemperatur servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Quelle: Just one Cookbook