Skordalia mit Walnüssen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Skordalia mit Walnüssen
Skordalia mit Walnüssen
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Skordalia (Skorthalia, Skordhalia) ist eine griechische Knoblauchsauce mit Walnüssen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Weißbrotrinde abschneiden.
  • Den Knoblauch schälen und hacken.
  • Die Walnüsse mit den Mandeln und den Nüssen hacken und im Mörser zermahlen.
  • Das Brot 10 Minuten im Essig einweichen.
  • Das Brot gründlich ausdrücken und in der Küchenmaschine mit Knoblauch durchmischen.
  • Nach und nach das Olivenöl während des Mischens in die Küchenmaschine geben und durchmischen, bis die Masse glatt ist (die Konsistenz sollte etwa der Konsistenz von Mayonnaise entsprechen. Wenn die Sauce zu dick ist, wird sie mit etwas Olivenöl und Zitronensaft verdünnt).
  • Die Mandeln und Nüsse hinzugeben und kurz unterrühren.
  • Mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.

Hinweis[Bearbeiten]

  • Die Sauce darf in der Küchenmaschine nicht so stark gemixt werden, dass sie heiß wird.

Passt zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]