Senf-Rahm-Suppe mit Ingwerstreifen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Senf-Rahm-Suppe mit Ingwerstreifen
Senf-Rahm-Suppe mit Ingwerstreifen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Senf-Rahm-Suppe mit Ingwerstreifen ist eine festliche Vorspeise der niederländischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalottte pellen und fein schneiden.
  • Im einem Topf die Butter schmelzen und die Schalotte ca. 1 Minute darin andünsten,
  • Das Mehl in die Butter rühren.
  • Langsam 250 mlMilliliter Wasser hineingießen und weiterrühren, bis eine glatte, leicht gebundene Sauce entstanden ist.
  • Durch diese weitere 400 mlMilliliter Wasser rühren, bis eine leicht gebundene Suppe entsteht.
  • Den Brühwürfel darüber zerbröseln.
  • Die Suppe zum Kochen bringen und etwa 5 Minuten weiter köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Ingwerkugeln mit einem Sparschäler in dünne Scheiben schneiden und anschließend in dünne Streifen.
  • In einer Schüssel den Senf mit 3 ELEsslöffel (15 ml) heißer Suppe losrühren.
  • Die Senfmischung, die Sahne, den Ingwersirup und die Ingwerstreifen durch die Suppe rühren.
  • Mit Pfeffer abschmecken.
  • Die Suppe nicht weiter kochen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Vollkornbrot und gesalzene Butter

Varianten[Bearbeiten]

  • Brühwürfel und Wasser durch 650 mlMilliliter Hühnerbrühe ersetzen.