Schwimmerle

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwimmerle
Schwimmerle
Zutatenmenge für: 1 Portion
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Rastzeit: 15 Minuten + Ausbacken: bis 10 MInuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Schwimmerle werden in Franken als Einlage für eine Festtagssuppe verwendet, sie sind den Backerbsen nicht unähnlich.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Pfanne[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit dem Backpulver gut vermengen.
  • Aus allen Zutaten einen flüssigen Teig herstellen und 15 Minuten rasten lassen.
  • Das Fett in einer Pfanne erhitzen (siehe Kochlöffeltest).
  • Den Teig durch ein Sieb in das heiße Fett laufen lassen.
  • Solange ausbacken lassen, bis die Schwimmerle eine schöne goldgelbe Farbe bekommen haben.
  • Die Schwimmerle mit einem einem Schaumlöffel aus dem Fett herausnehmen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.

Suppeneinlage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]