Schwertfischröllchen mit kalabrischer Füllung

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwertfischröllchen mit kalabrischer Füllung
Schwertfischröllchen mit kalabrischer Füllung
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 50 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Schwertfische sind - anders als bei uns - in Italien und besonders in Kalabrien überall in Markthallen und in Supermärkten erhältlich. Es ist ein sehr begehrter, schmackhafter Speisefisch.

Schwertfischröllchen mit kalabrischer Füllung (Involtini di pesce spada con ripieno calabro) hat der bekannte TV-Koch und erstklassiger Kenner der italienischen Küche, Sante de Santis († 2016), in einem seiner Bücher als klassisches kalabrisches Gericht vorgestellt.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Backofen auf 80 °C vorheizen.
  • Die Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken.
  • Die Haut vom Schwertfisch abziehen.
  • Das Fischfleisch mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das Brot grob zerbröseln und in der Schüssel mit den Eiern, Salz, Thymian, Pfeffer und der Hälfte der Petersilie zu einer Farce verarbeiten.
  • Die Fischscheiben damit bestreichen, zusammenrollen und mit Zahnstochern befestigen.
  • Die Kartoffeln schälen, waschen und längs in Achtel schneiden.
  • Die Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • 4 ELEsslöffel (15 ml) Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Zwiebeln und Kartoffeln langsam anbraten, bis die Kartoffeln gar sind.
  • Die Pfanne im Backofen warm stellen.
  • In der zweiten Pfanne 3 ELEsslöffel (15 ml) ÖL erhitzen und die Fischröllchen darin scharf anbraten, die Hitze etwas verringern und die Röllchen garen.
  • Mit dem Wein ablöschen und die Tomaten zugeben.
  • Wenige Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf den Kartoffeln anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Dazu könnte man den Rest des Weins reichen.
  • Frischer, grüner Salat

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann das Gericht auch mit anderen Fischarten machen, z. B. Saibling.
  • Anstelle den Fisch anzubraten, kann man die Röllchen auch ohne die Zahnstocher in Klarsichtfölie einrollen, die Folie an den Enden zusammendrillen und diese Päckchen etwa 10 Min. in heißem Dampf garen.