Schweinsbraten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schweinsbraten
Schweinsbraten
Zutatenmenge für: 4–6 Portionen
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Bratzeit: bis 2 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Schweinsbraten ist ein typisches Gericht der austro-bayuvarischen Küche.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Knoblauchzehen abziehen und in feine Scheiben schneiden.
  • Den Schweinsbraten mit Salz einreiben.
  • Den Boden einer Bratpfanne (Kasserolle) mit Butter schmieren.
  • Das Fleisch in die Bratpfanne geben.
  • Den Braten mit Kümmel bestreuen.
  • Die Knoblauchscheiben auf dem Fleisch verteilen.
  • Den Braten mit Butterflocken bedecken.
  • Den Rosmarinzweig neben dem Fleisch in die Bratpfanne geben.
  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Den Braten etwa 112 Stunden zugedeckt schmoren lassen.
  • Dabei mehrmals mit Wasser übergiessen.
  • Nach 112 Stunden den Deckel von der Bratpfanne nehmen.
  • Das Fleisch bei 220 °C braten, bis es eine Kruste hat.
  • Den Rosmarinzweig entfernen.
  • Den Braten in Scheiben schneiden.
  • Mit den Beilagen anrichten.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]