Schweineschnitzel mit Pfirsichen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweineschnitzel mit Pfirsichen
Schweineschnitzel mit Pfirsichen
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: Vorber.: 15 Min.
Bratzeit: 20 Min.
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Rezept für diese schmackhaften Scheineschnitzel mit Pfirsichen stammt von der bekannten Schweizer Kochbuchautorin und Gastronomiejournalistin Marianne Kaltenbach. Sie beschrieb es als mittleren Gang eines dreigängigen Menüs, dem Pfannkuchen mit Morcheln vorangingen und "Kaltes Herz", ein eiskaltes, süßes Dessert aus Himbeeren und steifer Sahne, folgen. Ein Gericht für die traute Zweisamkeit.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Aus der Dose 1 Pfirsich oder 2 Hälften herausnehmen, abtropfen lassen, in 10 Spalten schneiden und mit Salz bestreuen.
  • Das Fleisch mit Thymian und Pfeffer kräftig würzen.
  • In der Pfanne das Butterschmalz erhitzen und darin die Fleischscheibenbeidseitig goldbraun anbraten.
  • Etwas Bratenfett abgießen.
  • Das Fleisch salzen und die Hälfte des Weins zugießen.
  • Zugedeckt etwa 20 Min. bei geringer Hitze schmoren lassen.
  • Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
  • Den Bratensatz mit dem restlichen Wein ablöschen, kurz aufkochen und auf die Hälfte reduzieren.
  • Das Gelee zufügen und nochmals kurz aufwallen lassen.
  • Die Sauce mit der Bratensauce etwas binden und mit dem Cayennepfeffer abschmecken.
  • Kurz vor dem Servieren den abgetropften Pfeffer in die Sauce geben.
  • Im Topf den Pfirsichsaft aufwärmen und die Pfirsichschnitze zugeben.
  • Das Fleisch auf die Teller geben, die Pfirsichstücke darauf drapieren und die Sauce rundum verteilen.
  • Servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]