Schweinemedaillons mit Tomaten und Gorgonzola

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinemedaillons mit Tomaten und Gorgonzola
Schweinemedaillons mit Tomaten und Gorgonzola
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Schweinemedaillons mit Tomaten und Gorgonzola ist ein italienisches Hauptgericht, bei dem alle Zutaten zusammen garen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden.
  • Die Kartoffeln in einem Bräter verteilen.
  • Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Die Kartoffeln auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.
  • Alle 5 Minuten wenden.
  • Die Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Die Gorgonzola zerbröseln.
  • Das Schweinefilet waschen, trocknen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  • Die Medaillons salzen und pfeffern.
  • Den Salbei waschen und trocknen.
  • Die Blätter vom Stiel zupfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Medaillons im heißen Öl von beiden Seiten anbraten.
  • Den Bräter aus dem Ofen holen.
  • Den Grill zuschalten.
  • Die Medaillons zwischen den Kartoffeln verteilen.
  • Mit Tomatenscheiben belegen.
  • Noch einmal salzen und pfeffern.
  • Mit Gorgonzola und Salbeiblättern bestreuen.
  • Fünf Minuten in den Ofen geben, bis der Gorgonzola schon verlaufen ist.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]