Schweinefilet aus dem Wok

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinefilet aus dem Wok
Schweinefilet aus dem Wok
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten + Marinierzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Schnell gemacht und trotzdem lecker: Schweinefilet aus dem Wok

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung:[Bearbeiten]

  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Ingwer schälen und fein würfeln.
  • Die Chili waschen, trocknen, den Wurzelansatz abschneiden, längs halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in feine Streifen schneiden.
  • Knoblauch, Ingwer, Chili, Sojasauce, Honig und 1 ELEsslöffel (15 ml) Sonnenblumenöl in eine Schüssel geben und verrühren.
  • Das Filet waschen, trocknen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Das Fleisch in die Schüssel geben, alles gut vermischen, die Schüssel abdecken und alles 1 Stunde marinieren lassen.
  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Sonnenblumenöl in einem Wok erhitzen.
  • Das Fleisch im Wok portionsweise anbraten.
  • Das Gemüse in den Wok geben und bei starker Hitze 5 Minuten braten lassen.
  • Die Cashew-Kerne hacken.
  • Fleisch und Cashew-Kerne zu dem Gemüse geben, alles gut vermischen und heiß werden lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]