Schweinebraten mit saurer Sahnesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schweinebraten mit saurer Sahnesauce
Schweinebraten mit saurer Sahnesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Marinieren: 2 Tage
Zubereitung: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel
Schweinebraten mit saurer Sahnesauce und, wie es weiter heißt, "mit thüringischen Wickelklößen" ist ein Rezept aus einem Landfrauen-Rezeptbuch aus Thüringen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Fleischscheiben salzen und pfeffern.
  • Zwiebeln pellen, in Ringe schneiden und in die Schüssel geben.
  • Wacholderbeeren zerdrücken und mit Zucker, Nelken, Lorbeerblatt, Rotwein und Essig zum Fleisch geben.
  • Fleisch zwei Tage marinieren.
  • Fleisch aus der Marinade nehmen, abtropfen lassen und in Mehl wenden.
  • Im Topf das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin beiderseits braten.
  • Die Hälfte der Marinade und die marinierten Zwiebeln zugeben und alles zugedeckt 35 Min. garen.
  • Fleisch herausnehmen und auf einer Platte anrichten
  • Die Sauce mit der sauren Sahne verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ..