Schwarzwälder Kirschrolle

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwarzwälder Kirschrolle
Schwarzwälder Kirschrolle
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Die Schwarzwälder Kirschrolle ist eine Variation der bekannten Schwarzwälder Kirschtorte.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig herstellen[Bearbeiten]

  • Die Eier in Eigelb und Eiweiß trennen.
  • Das Eiweiß in einer Schüssel zu Eischnee schlagen.
  • Die Eigelb in einer anderen Schüssel mit Zucker schaumig rühren.
  • Das Mehl, das Vanillin, das Backpulver sowie den Kakao unterrühren.
  • Zuletzt den Eischnee unterziehen.

Backen[Bearbeiten]

  • Das Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf geben.
  • 15 Min. bei 200 °C Ober- und Unterhitze (ohne Vorheizen) backen.
  • Weitere 15 Min. abkühlen lassen und dann auf ein Geschirrhandtuch legen.
  • Die Masse komplett abkühlen lassen.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Die Kirschen in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Die Sahne steif schlagen.
  • Einen Teil der Sahne (ca. 6 gehäufte ELEsslöffel (15 ml)) für das spätere Bestreichen von außen und fünf Kirschen für das spätere Dekorieren beiseite stellen.
  • Den Teig dünn mit Sahne bestreichen.
  • Die Kirschen in der Rührschüssel in die Sahne mischen und dann auf dem Teig verteilen.
  • Von einer Seite das Handtuch anheben und flach herüberziehen, um den Teig bis zur Mitte zu rollen.
  • Handtuch von der anderen Seite herüberziehen, um die Rolle zu vollenden.
  • Rundum mit Sahne bestreichen und mit Schokoraspeln und Kirschen dekorieren.

Rollen des Teigs[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zusätzlich etwas Kirschwasser Achtung, kann Alkohol oder Spuren von Alkohol enthalten! unterrühren.
  • Einige Kirschen oben auf der Rolle platzieren.