Schwarze Nudeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schwarze Nudeln
Schwarze Nudeln
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schwarze Nudeln sind unter dem Namen Pasta nera ein Gericht der italienischen Küche. Sie sind aber auch ein prima Blickfang für jede Halloween-Party, wegen des Alkohols aber nicht für Kinder geeignet.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin bei niedriger Temperatur goldbraun anschwitzen.
  • Die Meeresfrüchte mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen und mit den Cocktailgarnelen zum Knoblauch in die Pfanne geben.
  • Unter fortwährendem Wenden mitbraten.
  • Die Temperatur erhöhen, 2 ELEsslöffel (15 ml) Sambuca dazugeben sowie die Hälfte des Zitronensaftes.
  • Das Ganze 1–2 Minuten unter fortwährendem Wenden kochen.
  • Dann in einem anderen Topf die Sahne mit dem restlichen Zitronensaft und 1 ELEsslöffel (15 ml) Sambuca zum Kochen bringen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Tagliatelle mit den Meeresfrüchten servieren: mit Petersilie und rotem Pfeffer bestreuen und die Sahnesauce dazugeben.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]