Schokoladenbrownies mit gesalzenen Mandeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokoladenbrownies mit gesalzenen Mandeln
Schokoladenbrownies mit gesalzenen Mandeln
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 25 Minuten + Backzeit Mandeln: 10 Minuten + Backzeit Brownies: 20–25 Minuten + Abkühlung: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Schokoladenbrownies mit gesalzenen Mandeln sind rechteckige Stücke eines flachen Schokoladenkuchens. Brownies sind saftig, manchmal sogar leicht klebrig, haben eine tiefbraune Farbe und werden ohne Backpulver gebacken. Dieses Rezept hat der Verfasser von
Pierre Hermé, Titel Larousse du chocolat (frz.), Larousse, ISBN 2-03-560372-2 abgeschaut und leicht abgeändert.

Zutaten[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

Mandeln[Bearbeiten]

Backform[Bearbeiten]

  • 1 ELEsslöffel (15 ml) Butter

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen und bereitstellen.
  • Das Backgitter oder -blech auf die mittlere Schiene geben.
  • Die Backform einfetten.
  • Das Backrohr auf 150 °C vorheizen.
  • Ein Topf mit Wasser erhitzen.

Mandeln[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß mit dem Salz mit einer Gabel ganz leicht anschlagen und mit den Mandeln vermengen.
  • Das Backblech mit Backpapier auslegen, die Mandeln darauf nebeneinander verteilen und 10 Minuten backen lassen.
  • Die Backtemperatur auf 170 °C erhöhen.
  • Die Mandeln kurz abkühlen lassen und grob hacken.

Teig[Bearbeiten]

  • Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad zum Schmelzen bringen.
  • Die Butter mit Hilfe einer Küchenmaschine schaumig rühren und nacheinander die flüssige Schokolade, den Zucker mit dem Vanillezucker und die Eier einarbeiten.
  • Das Mehl unter die Buttermischung zusammen mit den Nüssen unterrühren.
  • Die Teigmasse in die vorbereite Backform einfüllen und im heißen Ofen 20 bis 25 Minuten backen lassen (siehe Holzstäbchentest).
  • Den fertigen Teig etwa 1 Stunde abkühlen lassen und in etwa 5 cm große Quadrate schneiden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]