Schokoladen-Mandelbrot

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokoladen-Mandelbrot
Schokoladen-Mandelbrot
Zutatenmenge für: ca. 60 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Rastzeit: über Nacht + Backzeit: 2 x etwa 12 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Zubereitung von Schokoladen-Mandelbrot bzw. Schoko-Mandelbrot ist ein Dufterlebnis und bietet sich als Gebäck für die Advents- bzw. Weihnachtsbäckerei an.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit dem Backpulver gut vermengen, danach den Zucker mit dem Vanillezucker zufügen und abermals alles zusammen gut verrühren.
  • Das Ei trennen und das Eigelb mit der Butter unter die Mehlmischung arbeiten.
  • Unter 23 des Teigs den Kakao, die Milch und die Mandeln arbeiten.
  • Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben, den restlichen hellen Teig zu einem Rechteck von 22 x 32 cm ausrollen, in zwei Streifen von 11 cm Breite schneiden und mit dem Eiweiß bestreichen.
  • Den Teig mit Kakao in zwei Stangen von etwa 32 cm Länge und 3,5 cm Dicke formen, dabei etwas flach drücken und auf den hellen Teig legen.
  • Die Teigstreifen mit dem Kakao im hellen Teig in Frischhaltefolie einwickeln, dabei die Nahtstellen gut verschließen (andrücken).
  • Sollte heller Teig herausragen, diesen einfach abschneiden.
  • Die Stränge über Nacht im Kühlschrank rasten lassen.
  • Am nächsten Tag das Backrohr auf Ober-/Unterhitze Ober- und Unterhitze 175 °C vorheizen.
  • Die ausgewickelten Rollen mit einem scharfen Messer in 12 cm große Stücke schneiden und auf die vorbereiteten Backbleche verteilen.
  • Die Plätzchen auf der mittleren Einschubleiste in 12 Minuten backen lassen.
  • Die fertigen Plätzchen auf den Blechen auskühlen lassen.

Galerie[Bearbeiten]

Lagerung[Bearbeiten]

  • Die fertigen Plätzchen sollten in einer luftdichten Dose aufbewahrt werden, einzelne Schichten mit Pergamentpapier trennen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]