Schokolade-Orangensabayon

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schokolade-Orangensabayon
Schokolade-Orangensabayon
Zutatenmenge für: 2–3 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Sabayon: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwierig

Dieses Schokolade-Orangensabayon rundet ideal ein feines und festliches Menü ab. Das Sabayon stellt nicht nur eine eigene Nachspeise dar, sondern kann auch als eine Sauce zu diversen Kuchen fungieren.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Orangensaft durch ein feines Sieb in einen Messbecher abseihen.
  • Das Wasser in einem Topf zum Köcheln bringen.
  • Alle erforderlichen Zutaten genau abwiegen bzw. abmessen und bereitstellen.
  • Die Schokolade fein raspeln.

Sabayon[Bearbeiten]

  • Den Zucker mit dem Eigelb schaumig aufschlagen.
  • Den Saft und die Schokolade unterrühren.
  • Diese Masse über einem Wasserbad mit einem Schneebesen oder mit einem Handrührer mit Rührbesen zu einem Sabayon aufschlagen.
  • Warm oder kalt in Champagnerschalen servieren.

Garnitur[Bearbeiten]

Sabayon zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]