Schnitzknopp

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schnitzknopp
Schnitzknopp
Zutatenmenge für: 2 Personen
Zeitbedarf: 90 Minuten (inkl. Gehzeit des Hefeteigs)
Hinweise: Enthält Alkohol: Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Schnitzknopp ist eine Süßspeise aus der Südwestpfalz. Es handelt sich im einen Hefekloß, der mit Dörrobst im Topf "gekocht" wird.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Aus den Zutaten außer den beiden letztgenannten einen Hefeteig zubereiten und gehen lassen, bis er zirka das doppelte Volumen erreicht hat.
  • Unterdessen das Dörrobst in einen großen Topf geben und Zucker sowie Wasser zufügen.
  • Die "Wasserstand" sollte auf einer Höhe sein, bei der das Obst etwa zur Hälfte "geflutet" ist.
  • Den in seinem Volumen verdoppelten Hefeteig als Kugel in die Topfmitte setzen und bei geschlossenem Deckel auf niedriger Stufe köcheln lassen, bis er gar ist.
  • Dies dauert etwa 45 Minuten.
  • Den Schnitzknopp in Scheiben gemeinsam mit dem Dörrobst servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]