Schinken-Pfannkuchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schinken-Pfannkuchen
Schinken-Pfannkuchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine nicht alltägliche aber leckere Art Pfannkuchen zu bereiten ist der Schinken-Pfannkuchen.


Zutaten[Bearbeiten]


Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Mehl mit den Eiern und der Milch glattrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten quellen lassen.
  • Die Fettpfanne des Backofens mit Backpapier auslegen, dabei das Backpapier an den Rändern hochlegen, und das Papier mit Butter oder Margarine einfetten.
  • Das Mineralwasser unter den Teig rühren und diesen auf dem Blech verteilen. Danach im heißen Ofen (E-Herd auf Heißluft bei 175 °C ungefähr 15 Minuten backen.
  • Den Pfannkuchen aus dem Herd nehmen und ca 5 Minuten abkühlen lassen.
  • Nun den Pfannkuchen mit dem Schinken gleichmäßig belegen und den Käse darauf verteilen.
  • Von der schmalen Seite her aufrollen.
  • Nochmals etwa 8–10 Minuten bei 150 °C in den Ofen schieben damit der Käse schmelzen kann.
  • Vor dem Servieren die Pfannkuchenrolle in ca. 5 cm breite Scheiben schneiden.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]