Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce
Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 15 Minuten + Marinierzeit: ab 15 Minuten + Brat-/Kochzeit: c. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Eine schnell zubereitete, würzige und schmackhafte Sauce für frische Pasta kommt immer gut an und Abwechslung hat jeder Pastafan gerne. Daher mal die schmackhafte Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce versuchen, die hält was sie verspricht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Den Knoblauch pellen und in feine Würfel schneiden.
  • Die Schalotten pellen und in sehr feine Würfel schneiden.
  • Den Parmesan fein reiben.

Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce[Bearbeiten]

  • Einen Topf erhitzen und das Olivenöl darin heiß werden lassen.
  • Die Schalotten zugeben und für einige Minuten unter Pfannenrühren leicht anschwitzen, ohne sie Farbe annehmen zu lassen.
  • Dann den Knoblauch zugeben und noch kurz schmoren lassen.
  • Das Gemüse mit dem Weißwein ablöschen, aufkochen lassen und auf etwa zwei Drittel reduzieren.
  • Mit der Schlagsahne aufgießen und aufkochen lassen.
  • Die Sauce für etwa fünf Minuten einkochen lassen, bis sie leicht sämig ist.
  • Dann das Pesto sowie den Parmesan einrühren und die Sauce würzen.
  • Zum Schluss die Schalotten-Knoblauch-Sahnesauce mit Salz sowie Pfeffer abschmecken und sofort noch heiß zu einem Gericht nach Wahl servieren.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]