Schafskäse-Frikadellen mit Joghurtsauce auf Bauernsalat

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schafskäse-Frikadellen mit Joghurtsauce auf Bauernsalat
Schafskäse-Frikadellen mit Joghurtsauce auf Bauernsalat
Zutatenmenge für: 4 Portionen
Zeitbedarf: Zubereitung: 1 Std.
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Schafskäse-Frikadellen mit Joghurtsauce auf Bauernsalat: Kräftigend, sättigend, vitaminreich, preiswert!

Zutaten[Bearbeiten]

Joghurtsauce[Bearbeiten]

Frikadellen[Bearbeiten]

Salat[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Sauce[Bearbeiten]

  • Die Minze waschen, trocken tupfen und entblättern. Blätter in Streifen schneiden.
  • Die Zitrone halbieren, eine Hälfte über der Minze ausdrücken, die andere in Spalten schneiden für die Garnitur am Ende.
  • Salzen und pfeffern.

Frikadellen[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Einige Ringe zur Garnitur beiseite stellen. Den Rest klein würfeln.
  • Den Knoblauch schälen und durchpressen.
  • Hackfleisch mit Zwiebeln und Knoblauch verkneten und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen, abschmecken.
  • Den Schafskäse in 12 Stücke schneiden.
  • Aus der Hackfleischmasse 12 Frikadellen formen und jede mit einem Käsewürfel füllen. Das kann auf zweierlei Art geschehen: Entweder den Käse völlig mit Hackfleisch umhüllen oder den Käse in das Hackfleisch einrollen, so dass er an den Seiten zu sehen ist.

Salat[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen, putzen und in Spalten schneiden.
  • Die Gurke waschen, putzen, (optional: schälen) längs vierteln und in dicke Scheiben schneiden.
  • Die Salatherzen putzen, waschen und zerkleinern.

Fertigstellung[Bearbeiten]

  • 2 ELEsslöffel (15 ml) Öl in der Pfanne erhitzen und die Frikadellen rundum 5–6 Minuten braten.
  • Gurke, Oliven und Salat in eine Schüssel geben.
  • Salz, Pfeffer und Essig verrühren und mit 4 ELEsslöffel (15 ml) Öl vermischen.
  • Diese Sauce über den Salat gießen.
  • Die Frikadellen und den Salat portionsweise anrichten und mit Zwiebelringen und Paprikaschoten garnieren.
  • Den Joghurt-Dip mit Zitronenspalten und Minze garnieren und dazu reichen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt Minze (gibt es nicht ganzjährig) Petersilie verwenden