Schälrippen aus der Form

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Schälrippen aus der Form
Schälrippen aus der Form
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten + 120 Minute Garzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die Schälrippen aus der Form sind eine ganz einfache Möglichkeit, mit ein paar Freunden einen schönen Abend zu verleben, ohne dass man den ganzen Abend in der Küche steht. Sie machen sich mehr oder weniger von selber.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schälrippen waschen und trocknen.
  • Mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, trocknen, die welken Blätter und den Wurzelansatz abschneiden und schräg in Ringe schneiden.
  • Die Tomaten waschen und trocknen.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz herausschneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in Streifen schneiden.
  • Die Schälrippen in die Auflaufform geben, dabei nicht stapeln, sondern sie auf die Seite stellen.
  • Das Gemüse über dem Fleisch verteilen.
  • Die Auflaufform mit einem Deckel verschließen, der darf aber nur aufliegen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Die Schälrippen auf der unteren Schiene gut zwei Stunden braten lassen.
  • Die Schälrippen auf eine Platte geben.
  • Mit dem Gemüse anrichten.
  • Die Flüssigkeit in einen Topf geben und aufkochen lassen.
  • Mit Speisestärke binden.
  • Zu den Rippen servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann noch alles mögliche Gemüse dazu geben.
  • Ist die Auflaufform groß genug, kann man sogar die Kartoffeln dazu geben. Die saugen sich wenn sie unten liegen mit dem Saft voll, wenn sie oben liegen werden sie knusprig.