Scampi im Ausbackteig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Scampi im Ausbackteig
Scampi im Ausbackteig
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Ausbackteig: 45 Minuten + Zubereitung: 10 Minuten + Ausbackzeit: 15 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Scampi im Ausbackteig sind eine beliebte Vorspeise im Sommer. Dieses Gericht hat sicherlich einen italienischen Hintergrund.

Zutaten[Bearbeiten]

Ausbackzeit[Bearbeiten]

Scampi[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Teig[Bearbeiten]

  • Den Ausbackteig oder Bierteig herstellen.

Scampi[Bearbeiten]

  • Das Fett auf etwa 180 °C vorheizen (siehe Kochlöffeltest).
  • Ein Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Scampi unter Kaltwasser kurz abbrausen.
  • Die Scampi in kochendem Wasser einmal Aufwallen lassen.
  • Sofort durch ein Sieb abseihen und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Den Köpfe der Scampi abbrechen.
  • Die Scampi am Rücken mit der Schere aufschneiden und den Darm mit einem Messer abziehen.
  • Die Schalentiere schälen, dabei aber die Schwanzflosse erhalten
  • Die einzelnen Scampi in den Teig geben, mit einem Spießchen herausholen und abtropfen lassen.
  • Die Scampi portionsweise ausbacken und auf Küchenpapier zum Abtropfen geben.
  • Diese schließlich leicht salzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]