Sauerkraut zum Neujahr

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerkraut zum Neujahr
Sauerkraut zum Neujahr
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Kochzeit Brühe: nach dem Aufkochen 1 Stunde + Kochzeit Sauerkraut: 1 Stunde
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Das Sauerkraut am Neujahr soll dem Geldbeutel des kommenden Jahres viel Neuzugang einbringen, sagt man. Das nebenstehende Foto zeigt das Kraut mit einem Schäufele, Pfefferbeissern, geräuchertem Speck und einem Kartoffelbrei.

Sauerkraut war während vieler Jahrhunderte als milchsauer eingelegtes Weißkraut im Winter die wichtigste Vitaminquelle, wenn es nichts Frisches gab. Anders als bei frischem Gemüse bleibt nämlich der hohe Vitamin-C-Gehalt während der Lagerung erhalten. Auch in der Seefahrt wurde es vor der Entwicklung besserer Konservierungsmethoden ganzjährig als Proviant mitgenommen. Man hatte nämlich im 18. Jahrhundert entdeckt, dass der Verzehr von rohem Sauerkraut die Vitamin-C-Mangelkrankheit Skorbut verhindert. Wegen des traditionell hohen Sauerkautverzehrs erhielten die Deutschen während des Zweiten Weltkriegs durch die US-Amerikaner den Spitznamen Krauts.

Hinweis: Dieses Rezept könnte ein exzellentes Rezept werden: Beteilige dich an der Bewertung, wenn das Gericht gekocht wurde und stimme mit ab für deinen Favoriten!

Zutaten[Bearbeiten]

Brühe[Bearbeiten]

Sauerkraut[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Sauerkraut mehrmals gut waschen und ausdrücken.
  • Die Zwiebel in Streifen schneiden und im Fett leicht Farbe nehmen lassen, das Kraut zugeben und portionsweise mit der Brühe aufgießen (das Kraut sollte nicht schwimmen).
  • Würzen, das Fleisch zugeben und vor sich hin köcheln lassen.
  • 20 Minuten vor Schluss die geräucherten Würste auf das Kraut legen, gefolgt von der Wienerle, 10 Minuten vor Ende der Kochzeit.
  • Das Kraut abschmecken und eventuell nachwürzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]