Sauerampfer-Mayonnaise

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauerampfer-Mayonnaise
Sauerampfer-Mayonnaise
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 35 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Eine echte Mayonnaise ist eine dickflüssige, kalt hergestellte Sauce auf der Basis von Eigelb und Öl (Emulsion). Es existieren sehr viele Varianten dieser Grundsauce, hier ein Beispiel die Sauerampfer-Mayonnaise (frz. mayonnaise à l'oseille).

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Sauerampfer küchenfertig vorbereiten.
  • Die Mayonnaise bereiten.
  • Eigelb und Senf mit einem Schneebesen verrühren.
  • Das Öl unter Rühren anfangs tröpfchenweise zugeben, bis eine stabile Emulsion entsteht.
  • Danach Öl mit einem sehr dünnem Strahl einrühren.
  • Sobald die Mayonnaise richtig andickt (zu einer stabilen Emulsion wird), würzen und die Säure hinzugeben.
  • Nach dem Ausdrücken des Sauerampfers, diesen fein hacken unter die Mayonnaise rühren.
  • Die Sauce abschmecken und servieren.

Wichtiger Hinweis[Bearbeiten]

  • Mayonnaise ist besonders in der warmen Jahreszeit nur sehr kurz haltbar.
  • Die Mayonnaise immer im Kühlschrank aufbewahren.

Sauce zu[Bearbeiten]

  • kaltem Fisch und Garnelen

Varianten[Bearbeiten]