Sauce Divine

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sauce Divine
Sauce Divine
Zutatenmenge für: 4–5 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: schwierig

Die Sauce Divine ist eine Ableitung der klassischen Sauce Hollandaise, die mit Trüffel aromatisiert wird. Die Sauce Divine wird vor allem zu Gemüsegerichten gereicht.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Anmerkung[Bearbeiten]

  • Die Sauce niemals aufkochen lassen (Rühreigefahr).

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Einen Topf mit Wasser für ein Wasserbad erhitzen.
  • Pfeffer, gewürfelte Schalotte, Kalbsfond, Trüffelfond, Sherry, Weißwein, und Essig auf 1 TLTeelöffel (5 ml) einreduzieren.
  • Die Reduktion durch das Feinsieb passieren.
  • Die Reduktion und die Eigelbe in einen Schlagkessel oder Topf geben und im Wasserbad solange verrühren, bis sich eine beginnende leichte Bindung einstellt.
  • Die Handwarme Nussbutter mit einer Kelle in eiem dünnen Strahl, unter die Eimasse schlagen.
  • Nun die geschlagene Sahne unterheben.
  • Würzen und pfeffern und gegebenenfalls noch ein wenig Zitronensaft zufügen.
  • Die Sauce sollte eine dickflüssige Konsistenz haben.

Sauce zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...