Sandgebäck

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sandgebäck
Sandgebäck
Zutatenmenge für: 55–65 Stück
Zeitbedarf: 60 Minuten + Kühlzeit: 12 Stunden
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Eine der feinsten Weihnachtsgebäcke…

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Butter schmelzen lassen, leicht etwas bräunen.
  • Abkühlen lassen und in die Rührschüssel der Küchenmaschine umfüllen.
  • Die flüssige Butter mit dem Zucker (200 g) und dem Vanillezucker schaumig schlagen.
  • Mehl, Salz, Sahne zugeben und zu einem Teig verarbeiten.
  • Diesen Teig in 4 Portionen zu Rollen formen, in dem restlichen 100 g Zucker wälzen und die Rollen etwas flach drücken.
  • Die Rollen 12 Stunde kühl stellen.
  • Das Backrohr auf 200 °C vorheizen.
  • Auf einer bemehlten Arbeitsplatte, die Rollen leicht andrücken und diesen sollten in max. 4–5 mm dicke Scheiben geschnitten werden.
  • Auf Backpapier die Scheibchen bei 200 °C ca. 11–12 min goldgelb backen.
  • Mitsamt dem Backpapier vom Blech ziehen und abkühlen lassen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Die Zutaten des Gebäckes, bitte mit Hilfe der Waage genau abwiegen…

Lagerung[Bearbeiten]

  • Nach ca. 4 Wochen entwickelt sich das beste Aroma für das Sandgebäck…

Varianten[Bearbeiten]