Sambal Megoreng

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Sambal Megoreng
Sambal Megoreng
Zutatenmenge für: 2–3 kleine Gläser
Zeitbedarf: Sterilisieren der Gläser: 25 Minuten + Zubereitung: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Sambal Megoreng (Gebratenes Sambal) ist ein scharfes Sambal aus Indonesien.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Das Glas oder mehrere Gläser mit Deckel sterilisieren und auf einem sauberen Küchenhandtuch, die Öffnung nach unten, vollständig abtrocknen lassen.
  • Die Chilischoten vorbereiten und grob hacken.
  • Schalotten und Knoblauch pellen und grob hacken.
  • Die Rawits grob hacken.
  • Ungesalzenes Wasser in einem kleineren Topf zum Kochen bringen.
  • Die Tomate kreuzweise einritzen und etwa 1 Minute in dem kochendem Wasser blanchieren lassen (die Schale sollte aufgeplatzt sein).
  • Mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser heben, unter Kaltwasser abschrecken, leicht abkühlen lassen, die Haut abziehen und den Stielansatz entfernen.
  • Die Tomaten halbieren, Kerne mit dem Gemüsewasser entfernen und das Tomatenfleisch hacken.
  • Kemirinüsse in einer trockenen Pfanne 3 Minuten rösten und dann fein hacken.

 

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Öl im Wok erhitzen und darin Schalotten, Chilischoten, Knoblauch, Tomate, Rawits und das Terasi dünsten, bis die Masse weich wird.
  • Kemirinüsse, Zucker und Salz fein mörsern.
  • Dann die gedünstete Gewürzmischung zufügen und ebenfalls fein mörsern.
  • Abkühlen lassen, dann in Gläser abfüllen und fest verschließen.
  • Hält sich mehrere Wochen im Kühlschrank.

Gewürzpaste zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Statt einen Mörser zu verwenden, alle Zutaten mit dem Mixer fein mahlen.
  • Weitere leckere Sambals.