Salatspießchen mit Mozzarella

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salatspießchen mit Mozzarella
Salatspießchen mit Mozzarella
Zutatenmenge für: 16 Spieße
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Die Salatspießchen mit Mozzarella greifen das Thema Insalata Caprese auf und definieren ihn mal wieder etwas anders. Als feine Beilage zum Abendessen oder beim Grillen, sie werden immer wieder gerne genommen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Vorbereitung[Bearbeiten]

  • Die Tomaten waschen, trocknen und halbieren.
  • Den Mozarella abtropfen lassen und trocknen.
  • Die Paprika waschen, trocknen, halbieren, den Stielansatz und das Kerngehäuse entfernen und in kleine Teile schneiden.
  • Dann die Gurke waschen, trocknen und in Scheiben schneiden.
  • Die Basilikumblätter von den Stilen zupfen, waschen und trocknen.

Marinade[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel sowie den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Den Peperoni waschen, trocknen, den Stielansatz abschneiden, längs halbieren, das Kerngehäuse entfernen und fein würfeln.
  • Die Zitrone gründlich waschen, trocknen und mit einem Zestenreißer ein paar feine Zesten abschneiden.
  • Den Oregano waschen, trocknen, die Blätter von den Stielen zupfen und schneiden.
  • Einige Basilikumblätter klein schneiden.
  • Alles in eine Schüssel geben.
  • Das Olivenöl dazu geben und gut vermischen.

Spieße[Bearbeiten]

  • Auf die Spieße zuerst eine halbe Tomate, dann eine Scheibe Gurke, eine Kugel Mozzarella und zwei Stücke Paprika geben.
  • Die Spieße in einer Schüssel anrichten und mit Salz sowie Pfeffer würzen.
  • Mit der Marinade übergießen.
  • Die Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und die Spieße im Kühlschrank mindestens eine Stunde marinieren lassen.
  • Danach zur Speise nach Wahl oder als leichtes Sologericht gekühlt servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Hier kann man einmal wieder seine Fantasie spielen lassen. Man kann die Spieße mit allem möglichen bereichern und verändern.