Salatdressing mit Zwiebeln

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salatdressing mit Zwiebeln
Salatdressing mit Zwiebeln
Zutatenmenge für: ca. 1,5 l (Vorrat)
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein feines Salatdressing mit Zwiebelaroma, welches auf Vorrat in großer Menge zubereitet werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel grob schneiden, den Knoblauch dazupressen und zusammen mit Wasser, Salz und Zucker in einem zugedeckten Pfännchen während 10 Minuten kochen. Anschließend auskühlen lassen.
  • In einen hohen Krug geben und mit dem Stabmixer zerkleinern. Nacheinander den Essig, das Ei, den Senf und die Streuwürze dazumischen. Ganz zum Schluss bei laufendem Mixer das Öl langsam dazugießen.
  • Zur Lagerung im Kühlschrank empfiehlt sich beispielsweise eine sauber ausgespülte PET-Getränkeflasche (1,5 Liter).

Haltbarkeit[Bearbeiten]

Zur Beachtung: Salatsaucen mit frischen Zwiebeln sollen normalerweise am Zubereitungstag genossen werden, da sich im Laufe der Zeit Giftstoffe bilden. Bei diesem Rezept wird deshalb die Zwiebel gekocht. So lässt sich das Dressing im Kühlschrank problemlos 3 bis 4 Wochen lagern.

Verwendung[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Nach Belieben zusätzlich 1 ELEsslöffel (15 ml) getrocknete Salatkräuter beifügen.
  • Anstelle des Sonnenblumenöls z.B. Distelöl verwenden.