Salat mit Ziegenkäse

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Salat mit Ziegenkäse
Salat mit Ziegenkäse
Zutatenmenge für: 4 (Hauptspeise) oder 8 Personen (Vorspeise)
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Der Salat mit Ziegenkäse (frz. Salade au chèvre chaud) ist ein sehr schmackhafter Salat aus der Provençe im sonnigen Südens Frankreichs.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • Den Salat mehrmals waschen, in ein Sieb geben, abtropfen lassen und mit einem Küchenhandtuch oder 1 Salatschleuder trockenschleudern.
  • Die Knoblauchzehe pellen und fein hacken.
  • Eine Salatsauce mit Essig, Senf und Knoblauch anrühren, in diesem Fall eine Vinaigrette mit Schalotten oder einer einfachen Vinaigrette mit 1–2 Knoblauchzehen.
  • Das Weißbrot entrinden und in gleichmäßige Vierecke schneiden.
  • Den Frühstücksspeck in lange Streifen schneiden.
  • In einem Teller das Mehl zufügen.
  • In einem Teller die Eier verrühren.
  • Auf einem Teller die Löffelbiskuits zerkleinern.
  • Zuerst das Brot in einer trockenen Pfanne braten, zusätzlich den Speck geben.
  • Die Ziegenkäse durch Mehl, Eier und Brösel ziehen.
  • Für ca. 6 bis 8 Minuten backen.
  • Salat auf die Teller verteilen und mit der Salatsauce beträufeln.
  • Den Ziegenkäse obendrauf geben.
  • Mit den Brotwürfeln und dem Speck garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]