Saarlouiser Zwiebelbraten

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Saarlouiser Zwiebelbraten
Saarlouiser Zwiebelbraten
Zutatenmenge für: 5 bis 6 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 15 Minuten + Bratzeit: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Saarlouiser Zwiebelbraten (Saarlouiser Zwiwwelbroden) ist ein sehr deftiges Gericht aus dem saarländischen Saarlouis.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zwiebeln schälen, mit einem Hobel hobeln und in einer Pfanne in Butter weich dünsten.
  • Die Brühe mit den Gewürzen zugeben und fertig köcheln lassen.
  • Die abgezogenen Würste in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln geben.
  • Das Ei gut verrühren und unter den Zwiebelbraten rühren.
  • Das Gericht abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]