Süd-Holländische Käsesuppe

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süd-Holländische Käsesuppe
Süd-Holländische Käsesuppe
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 40 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: mittel

Diese Käsesuppe in einer vegetarischen Ausführung. (niederl.: Zuid-Hollandse kaassoep)

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
  • Die Zwiebeln pellen und in Würfelchen schneiden.
  • Sellerie waschen, schälen oder die Fäden mit einem Messer abziehen und zerkleinern.
  • Die Pilze putzen, Kartoffeln schälen und zusammen 15 Minuten im Wasser kochen lassen.
  • Dann den gewaschenen und zerkleinerten Porree zufügen und weitere 5 Minuten mitkochen lassen.
  • Sobald die Kartoffeln gar sind, die Brühe durch ein Sieb in eine Schüssel abseihen und die Kochflüssigkeit aufbewahren.
  • Die Kartoffeln aus dem Sieb herausnehmen, mit einem Mixer pürieren und das entstandene Püree mit 0,7 l Gemüsebrühe verdünnen.
  • Das Fett in einer breiten Pfanne schmelzen lassen und die Zwiebelwürfel auf kleiner Flamme glasig braten lassen.
  • Die angeschwitzten Zwiebelwürfel mit Mehl bestäuben und gut verrühren.
  • Nach und nach Milch und Gemüsebrühe mit dem fein zerriebenen Safran dazu geben (Wichtig: Alles sehr gut verrühren, sonst klumpt es und die Milch brennt an).
  • Die glatte, gelbe Soße unter Rühren am sieden halten und Kümmel, Pfeffer und 200 g Käse hinein streuen.
  • Kartoffelbrei und Gemüse zufügen und gut miteinander vermischen.
  • Mit Essig und Salz abschmecken.
  • Backofen auf maximal, mögliche Oberhitze vorheizen.
  • Den übrigen geriebenen Käse mit Zwieback oder Semmelbrösel mit dem Paprikapulver vermischen und die Suppe damit bestreuen.
  • Im Backofen die Käsehaube braun werden lassen.
  • Zum Abschluss mit Gartenkresse bestreuen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]