Süßes Soufflé

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süßes Soufflé
Süßes Soufflé
Zutatenmenge für: 6–8 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Soufflés gehören zu den feinsten Speisen der Küche. Es gibt sowohl süße als auch herzhafte Varianten. Hier ein Grundrezept für eine süße Variante. Das nachfolgende Rezept lässt sich nach Herzenslust abwandeln und stellt somit eine der vielfältigsten Nachspeisen dar.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Milch mit dem Zucker und der Butter in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen bis sich der Zucker aufgelöst hat.
  • Das Mehl einrühren.
  • Eier trennen. Das Eigelb unter die Masse rühren und das Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben.
  • Die Auflaufform einfetten und die Masse in die Auflaufform geben.
  • Auf 175 °C Ca. 10 Minuten anbacken, dann auf 200 °C weitere 10 Minuten fertigbacken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Für ein Vanille-Soufflé fügen Sie der Milch aus dem obigen Grundrezept 14 Stange Vanilleschote hinzu.
  • Für ein Schokoladen-Soufflé lassen Sie in der Milch aus dem obigen Grundrezept etwa 30 g Zartbitterschokolade hinzu.
  • Für ein Zitronen-Soufflé fügen Sie dem obigen Grundrezept abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone und etwas Zitronensaft hinzu.
  • Für ein Orangen-Soufflé fügen dem obigen Grundrezept abgeriebene Schale einer unbehandelten Orange und etwas Orangensaft hinzu. Kleine Orangenstückchen können das Bild abrunden.
  • Für ein geeistes Orangen-Soufflé nach der Zubereitung lt. oben zzgl. Orangenschale, Orangensaft und etwas (!) Limettensaft ca. 5–6 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Vor dem Servieren mit etwas karamelisierten Orangen-Schalen bestreuen.
  • Grundmasse für süße Soufflés
  • Soufflévarianten