Süßes Melissenpesto

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süßes Melissenpesto
Süßes Melissenpesto
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: ca. 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein süßes Pesto mit Melisse, das süße Melissenpesto schmeckt hervorragend zu Süßspeisen, frischen Früchten oder einfach mal als Sauce zu einer Kugel Vanille-, Erdbeereis oder einem anderen Fruchteis je nach Geschmack.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Für das Pesto die Melisse waschen, gut trocken schütteln und die Blätter abzupfen.
  • Einen Topf mit etwas Wasser zum Kochen bringen und die Melissenblätter für wenige Sekunden kurz blanchieren.
  • Mit dem Sieblöffel aus dem Wasser heben und sofort in Eiswasser abschrecken.
  • Das Olivenöl in ein hohes Mixgefäß füllen.
  • Die Melissenblätter, etwa 100 g Zucker und die Pistazien zugeben und alles mit dem Zauberstab so lange zu einem feinen Pesto mixen, bis sich der Staubzucker aufgelöst hat.
  • Notfalls noch etwas Zucker untermixen, bis auch dieser sich aufgelöst hat.
  • Mit Frischhaltefolie abdecken und im Kühlschrank bis zum Servieren kühl stellen.

Tipp[Bearbeiten]

  • Das Melissenpesto hält sich, in einem sterilisierten Twist-Off-Glas abgefüllt, im Kühlschrank einige Wochen.

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]