Süß-scharfe Hähnchenbrust

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Süß-scharfe Hähnchenbrust
Süß-scharfe Hähnchenbrust
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 30 Minuten Vorbereitung + 30 Minuten Backzeit
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Die süß-scharfe Hähnchenbrust ist eine schöne Überraschung aus der indischen Küche. Schnell gemacht und immer wieder lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Hähnchenbrustfilets waschen, trocknen mit Salz, Pfeffer und Curry würzen.
  • Die Filets in Mehl wälzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Hähnchenbrustfilets von allen Seiten insgesamt 10 Minuten braten.
  • Die Pfanne nicht reinigen.
  • Eine flache Auflaufform einfetten.
  • Die Filets in die Auflaufform legen.
  • Die Ananas abtropfen lassen und den Saft auffangen.
  • Die Ananas in Stücke schneiden.
  • Die Ananas in die Pfanne geben.
  • Alles heiß werden lassen.
  • Den Ananassaft, die Currysauce, die Chilisauce und die Sahne dazu geben und gut verrühren.
  • die Sauce aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Sauce über die Hähnchenbrustfilets geben.
  • Den Gouda über die Hähnchenbrustfilets reiben.
  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Den Auflauf auf der unteren Schiene in den Backofen geben.
  • Den Auflauf 30 Minuten backen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

  • Dazu passt Reis.
  • Dazu gehört ein frischer Salat.

Varianten[Bearbeiten]