Russischer Plow-Reis

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Russischer Plow-Reis
Russischer Plow-Reis
Zutatenmenge für: 3 Portionen
Zeitbedarf: 30 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Das ursprünglich orientalische Plow (russisch: плов), ist ein Reisgericht, das in vielen Ländern Mittelasiens und auch in der russischen Küche unter zahlreichen Varianten bekannt ist. Gemeinsam ist allen Varianten, dass Fleisch mit Gemüse und Reis gekocht wird. Hier folgt eine einfache Grundvariante ohne weitere Zutaten, die in Russland sehr verbreitet ist. Auf ihrer Grundlage lassen sich zahlreiche Variationen herstellen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Möhre waschen, putzen und fein reiben.
  • Die Zwiebel pellen und in kleine Würfel schneiden.
  • Das Hähnchenfleisch wird mit den Knochen in kleine Stücke zerteilt. Die Knochen sind wichtig für den späteren Geschmack!
  • Dann wird das Fleisch mit den Möhren und Zwiebeln in Öl geschmort, bis es gar ist.
  • Danach wird es gesalzen.
  • Inzwischen immer wieder durchrühren, sodass das Fleisch nicht am Boden fest klebt.
  • Hierzu gibt man Reis und Wasser sowie die Lorbeerblätter.
  • Das alles wird mit Salz abgeschmeckt.
  • So lange in geschlossenem Topf kochen, bis die gesamte Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde.
  • Dann ist der Grund-Plow auch schon fertig.

Beilagen[Bearbeiten]

  • ..

Varianten[Bearbeiten]

  • Die meisten Variationen sind von der Herstellung ähnlich, unterscheiden sich aber durch andere oder zusätzliche Zutaten, wie Fleisch, Gemüse oder Obstsorten.
  • Kirgisischer Plow: Hähnchen durch Lammfleisch ersetzen, 2 zerdrückte Knoblauchzehen mitanschwitzen.
  • Usbekischer Plow: Hähnchen durch Rindfleisch ersetzen, 100 g Kichererbsen mitkochen, würzen mit Koriander, Thymian und Paprika.

Video[Bearbeiten]