Rotweintorte

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rotweintorte
Rotweintorte
Zutatenmenge für: 12 Stücke
Zeitbedarf: Zubereitung: etwa 90 Min.

Backzeit: etwa 45 Min.

Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese Rotweintorte ist eine Kreation für festlichen Anlässe, wenn Erwachsene unter sich sind.

Zutaten[Bearbeiten]

Für den Teig[Bearbeiten]

Für die Creme[Bearbeiten]

Für den Guss[Bearbeiten]

Zum Garnieren[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Margarine mit dem Zucker und Vanillinzucker cremig rühren.
  • Nach und nach die Eier dazugeben und weiter rühren.
  • Das Mehl mit dem Backpulver zusammen darübersieben.
  • Den Kakao, die geriebenen Nüsse und die Gewürze mischen und unterrühren.
  • Die Schokolade und den Rotwein unterheben.
  • Den Teig in eine gefettete und mit Semmelbrösel ausgestreute Springform füllen.
  • Bei 200 °C (Umluft 175 °C) etwa 45 Min. backen.
  • Abkühlen lassen, den Ring entfernen, horizontal in der Mitte einmal durchschneiden und den Springformring um den unteren Boden legen.
  • Für die Creme alle Zutaten in einem Topf gut verrühren.
  • Bei mittlerer Hitze so lange schlagen, bis die Masse dicklich wird.
  • Den Tortenguss nach Packungsanleitung und an Stelle von Wasser mit der gleichen Menge Rotwein zubereiten.
  • Die Hälfte davon auf den unteren Boden geben und die Hälfte der Weincreme darüber geben.
  • Den oberen Boden auflegen, zuerst mit dem restlichen Tortenguss bestreichen und darauf die Weincreme streichen.
  • Gut durchkühlen lassen.
  • Die Torte mit der mit Zucker steifgeschlagenen Sahne und den Weinbeeren garnieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]