Rote Linsensuppe mit Spatzen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rote Linsensuppe mit Spatzen
Rote Linsensuppe mit Spatzen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Klassiker der fränkischen Küche sind Rote Linsen mit Spatzen. Hier ist eine Variante, die für Abwechslung sorgt. Die Suppe ist schnell und einfach zubereitet und sieht sehr lecker aus. Zusammen mit den ungarischen Spatzen ergibt sie eine vollwertige vegetarische Hauptmahlzeit.

Püriert ist die Suppe durch die Sahne schön sämig. Wer keinen Pürierstab einsetzt, erhält eine Suppe, bei der alle Gemüsebestandteile noch zu erkennen sind.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zuerst die Spatzen nach Rezept zubereiten, da der Teig 15 Minuten ruhen soll. Mit Mineralwasser werden sie besonders luftig.
  • Lauch, Schalotten und Knoblauch klein schneiden und anschwitzen.
  • Linsen zugeben und mit Obstessig ablöschen.
  • Brühe und Tomaten hinzugeben und die Linsen zirka 10 Minuten weichkochen.
  • Jetzt die Spatzen abstechen und ins kochende Wasser geben.
  • Sahne zur Suppe geben, mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken und aufkochen lassen.
  • Mit dem Pürierstab gut mixen und anschließend zusammen mit den Spatzen servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]