Rote-Bete-Cranberry-Meerrettich-Sauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rote-Bete-Cranberry-Meerrettich-Sauce
Rote-Bete-Cranberry-Meerrettich-Sauce
Zutatenmenge für: 600 ml
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Diese Rote-Bete-Cranberry-Meerrettich-Sauce passt besonders gut zu Schweinefleisch, Geflügel und vegetarischen Grillgerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Meerrettich fein reiben.
  • Die Cranberrys mit etwa 75 ml Cranberrysaft übergießen und einweichen.
  • Die Birne und Rote Bete schälen und in 5 mm große Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel(n) in dünne Spalten schneiden.
  • In der Topfmitte den Zucker anhäufeln und bei mittlerer Hitze karamellisieren. Wenn der Zucker am Rand zu schmelzen beginnt, den Topf schwenken.
  • Die Zwiebeln, Birnen- und Rote-Bete-Würfel, Salz und die Cranberrys mit ihrem Saft in den Topf geben und unterrühren.
  • Zugedeckt etwa 10 Min. köcheln lassen.
  • Dann die Flüssigkeit offen verdampfen lassen und den restlichen Saft, das Öl und den Meerrettich unterrühren.
  • Kurz aufkochen und in die Gläser füllen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]