Rosinenmuffins

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rosinenmuffins
Rosinenmuffins
Zutatenmenge für: 12 Stück
Zeitbedarf: Zubereitung: 20 Minuten + Backzeit: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rosinenmuffins sind ein leckeres Gebäck, leider auch sehr reich an Kalorien. Muffin ist die Bezeichnung zweier unterschiedlicher Arten von Gebäck, dem amerikanischen Muffin und dem englischen Muffin. Heute werden auch andere kleine Kuchen, die nicht nach dem Rezept des amerikanischen Muffin, sondern aus Rührteig hergestellt wurden, aber die gleiche Form haben, als Muffin bezeichnet.

Zutaten[Bearbeiten]

Muffins[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Backrohr auf 180 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver und dem Natron in einer Rührbesen gut vermengen.
  • Den Joghurt unterrühren.
  • Obige Mischung mit den restlichen Zutaten, außer den Rosinen, zu einem glatten Teig verarbeiten.
  • Die Rosinen unterrühren.
  • Den Teig in die Förmchen füllen (23 hoch) und auf das Blech geben.
  • Die Muffins auf mittlerer Einschubleiste in etwa 25 Minuten nicht zu braun backen lassen (siehe Holzstäbchentest).
  • Die fertigen Plätzchen auf ein Kuchen- oder Backgitter legen und auskühlen lassen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Weitere leckere Rezepte mit Muffins.