Rosinenbrötchen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rosinenbrötchen
Rosinenbrötchen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Teig: 40 Minuten + Zubereitung: 15 Minuten + Backzeit: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
RosinenBroetchen.jpg

Rosinenbrötchen passen zu jedem guten Frühstück mit süßen Beilagen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Alle Zutaten verkneten, bis der Teig eine gute Konsistenz hat (knetbar und formbar, aber nicht klebrig) und ihn an einem warmen Ort, zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig in Portionen teilen und zu Brötchen abdrehen.
  • Die Brötchen bei 200 °C im heißen Backofen etwa 20 Minuten bis zur gewünschten Bräunung backen.

Beilagen[Bearbeiten]

Eine Tradition im Oldenburger Land((evangelisch-lutherisch)) und Cloppenburger Land((römisch katholisch))

Varianten[Bearbeiten]

  • Die Trockenfrüchte vorher in Apfelsaft einweichen lassen.