Rosenessig

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rosenessig
Rosenessig
Zutatenmenge für: 500 ml
Zeitbedarf: Zubereitung: 30 Minuten + Mazeration: 2 Wochen
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Rosenessig ist ein lieblicher Essig, mit einer besonderen Note.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Essig[Bearbeiten]

  • Am besten pflückt man die Rosen an einem warmen, sonnigen Tag, bei Sonnenwärme entfaltet sich der Rosenduft am intensivsten.
  • Die Rosenblätter abzupfen und in eine Flasche geben.
  • Danach diesen abseihen und in eine frische Flasche abfüllen.

Mazeration[Bearbeiten]

  • Die Flasche ca. 2 Wochen an einem warmen Ort der Sonnenstrahlung aussetzen.

Filtern[Bearbeiten]

  • Den Inhalt der Flasche durch ein Feinsieb in eine Schüssel abseihen.
  • Das Feinsieb mit einem Passiertuch auslegen und den Inhalt der ersten Filtration erneut durch das Passiertuch abseihen.
  • Den Essig mit einem Trichter in eine saubere Flasche abfüllen.

Essig zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]