Risotto mit Erbsen

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Risotto mit Erbsen
Risotto mit Erbsen
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Risotto mit Erbsen ist eine Beilage, die Gemüse mit Sättigungsbeilage vereint und nicht so langweilig ist wie Reis und Erbsen getrennt serviert.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Schalotten Pellen und fein würfeln.
  • Die Brühe in einem Topf aufkochen und köcheln lassen.
  • Butter in einem Topf heiß werden lassen.
  • Die Schalotten und den Speck bei schwacher Hitze weich dünsten.
  • Öfters umrühren.
  • Den Reis dazu geben und braten lassen, bis er durchsichtig ist.
  • Den Wein zugießen und unter rühren so lange kochen, bis der Reis den Wein fast aufgenommen hat.
  • Eine Kelle Brühe hinzugeben und unter rühren wieder so lange kochen, bis der Reis die Brühe aufgenommen hat.
  • Den Vorgang so oft wiederholen, bis nur noch zwei Kellen übrig sind.
  • Die Erbsen dazugeben.
  • Die beiden letzten Kellen wie oben dazugeben.
  • Etwas Butter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Auf das Risotto etwas Parmesan hobeln.

Risotto zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]