Risotto mit Champignons

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Risotto mit Champignons
Risotto mit Champignons
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 60 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Es ist nicht so schwierig ein Risotto herzustellen. Dieses hier stammt aus dem Norden Italiens und lebt besonders durch seine verschiedenen Zutaten, die ihm die verschiedenen Aromen geben. Das Risotto mit Champignons ist sehr mediterran.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Der Reis[Bearbeiten]

  • Die Zwiebel pellen und würfeln.
  • Den Knoblauch pellen und fein würfeln.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch in dem Öl glasig andünsten.
  • Den Reis dazu geben und etwas mitdünsten lassen.
  • Mit Weißwein ablöschen.
  • Den Safran hinzugeben und aufkochen lassen.
  • 1/2 liter Wasser in einem Topf erhitzen.
  • Die Brühe hinzugeben und verrühren.
  • Die Zwiebeln in die Brühe geben, verrühren und eine halbe Stunde quellen lassen.

Die Pilze[Bearbeiten]

  • Die Pilze putzen, nicht waschen, sonst geht ihr Aroma verloren, und in Scheiben schneiden.
  • Den Rucola waschen, trocknen und die Blätter von den Stielen zupfen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Champignon in der Pfanne schön anbraten.
  • Mit Salz und Pfeffer ordentlich würzen.
  • Mit Balsamico-Essig ablöschen.
  • Den Rucola dazu geben und vermischen.

Anrichten[Bearbeiten]

  • Käse über das Risotto reiben und verrühren.
  • Butter zu dem Risotto geben.
  • Alles gut vermischen.
  • Das Risotto mit den Pilzen anrichten.
  • Wer mag, kann noch etwas frisch geriebenen Käse darüber geben.
  • Ein paar Blätter Rucola sind sehr dekorativ.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]