Risotto alle fragole

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Risotto alle fragole
Risotto alle fragole
Zutatenmenge für: 4 Personen (als Hauptspeise)
Zeitbedarf: 45 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Risotto alle fragole (ital. für "Erdbeer-Risotto") ist eine auf den ersten Blick ungewöhnliche Kombination aus Erdbeeren und Risotto, die als Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht dennoch sehr schmackhaft ist.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Portionen als Vorspeise
  • Die Erdbeeren waschen und in kleine Stücke würfeln.
  • Die Zwiebel pellen und fein würfeln.
  • In einem Topf die Butter auslassen.
  • Die Zwiebeln in der Butter glasig dünsten.
  • Den Reis dazugeben und rühren, bis er die Butter aufgenommen hat.
  • Dann den Wein und die Brühe in kleinen Portionen auf den Reis löffeln und immer wieder warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Dabei ständig rühren.
  • Nach ca. 15 Minuten die Erdbeeren dazugeben.
  • Das Angießen der Flüssigkeit solange wiederholen, bis der Reis nur noch einen leichten Biss hat (die Dauer ist abhängig vom Reis, in der Regel sind es 20 bis 25 Minuten).
  • Dann noch den Ricotta unterrühren.
  • Wenn man mag, den Parmesan jetzt schon unterrühren, ansonsten über die Portionen reiben.
  • Mit dem Pfeffer abschmecken.

Galerie[Bearbeiten]

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]