Rindfleisch-Nudeltopf

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rindfleisch-Nudeltopf
Rindfleisch-Nudeltopf
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Rindfleisch Nudeltopf ist ein schöner Eintopf mit viel Gemüse, sehr mager und sehr lecker.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Knoblauch pellen und fein hacken.
  • Die Frühlingszwiebeln waschen, vom Wurzelansatz befreien, die welken Teile abschneiden, und fein würfeln.
  • Den Lauch waschen und in feine Streifen schneiden.
  • Den Brokkoli waschen und in Röschen zerteilen.
  • Das Rindfleisch in feine Streifen schneiden.
  • Das Rindfleisch in eine Glasschale geben und mit Knoblauch, Zwiebeln, Sojasauce und Sesamöl marinieren. Abgedeckt geht das in einer guten halben Stunde.
  • Die Spaghetti nach Packungsangabe „al Dente“ kochen (viel Wasser, viel Salz, kein Öl und nicht abschrecken). Gut abtropfen lassen.
  • Die Brühe in einem Topf zum kochen bringen. Das Fleisch mit allen Zutaten dazu geben.
  • Dazu kommt der Mais, der Lauch und der Brokkoli.
  • Die Suppe bis das Gemüse gar ist kochen lassen. Das sollte so zwischen 7 und 10 Minuten dauern. Den Topf dabei mit einem Deckel verschließen.
  • Die Nudeln dazu geben.
  • Mit Chilipulver würzen.
  • Noch etwas kochen lassen.
  • In Schüsseln verteilen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Wie scharf wollen sie es haben? Chilipulver ist normal sehr mild und gibt dem Gericht Geschmack. Chili sind sehr viel schärfer. Die Chilis waschen, klein schneiden und dazu geben. Es wird scharf.