Rinderfilets mit Roquefortsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rinderfilets mit Roquefortsauce
Rinderfilets mit Roquefortsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Zubereitung: 10 Minuten + Bratzeit: bis 10 Minuten + Rastzeit: 10 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht
Rinderfilets mit Roquefortsauce ist eine interessante Kombination von Fleisch mit Blauschimmelkäse und ideal zu festlichen Anlässen.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

Fleisch[Bearbeiten]

  • Das Fleisch 2 Stunden vor der Zubereitung aus der Kühlung nehmen, abwaschen, trocknen, sauber parieren und pfeffern.
  • Das Fett in einer unbeschichteten Pfanne stark erhitzen und die Filets bis zum gewünschten Garpunkt braten.
  • Das Fleisch fest in Alufolie einwickeln und 10 Minuten rasten lassen.

Sauce[Bearbeiten]

  • Die Sauce erhitzen.
  • Das Fett aus der Pfanne entsorgen, den Bratensatz mit dem Wein ablöschen, den Satz mit einem Kochlöffel loskratzen und die Flüssigkeit auf 1 ELEsslöffel (15 ml) reduzieren.
  • Die Reduktion der Sauce zufügen und abschmecken und eventuell nachwürzen.
  • Das Fleisch auspacken und zusammen mit der Sauce auf warmen Tellern servieren.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]