Rindercarpaccio mit Meerrettich

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rindercarpaccio mit Meerrettich
Rindercarpaccio mit Meerrettich
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Tiefkühlen des Filets: 1,5 Stunden + Marinierzeit: 20 Minuten + Zubereitung: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel
Rindercarpaccio mit Meerrettich ist eine Variante des Rindercarpaccios.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

  • 1 Brotaufschneidemaschine
  • 1 große Servierplatte
  • 1 Trüffelhobel

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Das Fleisch ca. 1,5 Stunden in der Tiefkühltruhe anfrieren lassen.
  • Das Fleisch aus der Kühlung nehmen, mit der Maschine in hauchdünne Scheiben schneiden und auf der Servierplatte fächerartig anrichten.
  • Champignons mit einem Tuch säubern, den Pilzfuß abschneiden und mit einem Trüffelhobel über das Carpaccio verteilen.
  • Den Meerrettich über das Fleisch reiben.
  • Mit Zitronensaft und Öl das Gericht beträufeln.
  • Das Fleisch pfeffern und salzen.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]