Rinderbraten mit Rotweinsauce

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Rinderbraten mit Rotweinsauce
Rinderbraten mit Rotweinsauce
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: Vorbereitung: 20 Minuten + Schmorzeit: 90 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: ja Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Dieser Rinderbraten ist eine besonders würzige Alternative zum klassischen Römerbraten.

Zutaten[Bearbeiten]

Die folgenden Gewürze werden besser frisch verwandt, sind jedoch im Winter nicht immer frisch zu erhalten.

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Fleisch abwaschen, trocknen, einölen und mit den Kräutern auf allen Seiten würzen.
  • Fleisch auf allen Seiten ca. 30 Minuten scharf anbraten, bis es braun ist.
  • Dann mit der ersten Flasche Bier langsam ablöschen.
  • Kleingeschnittenes Gemüse zugeben, auf kleiner Flamme ca. 30 Minuten schmoren, bis es leicht braun wird.
  • Brühwürfel und die zweite Flasche Bier und 1 Tasse Wasser zugeben, weitere 30 Minuten schmoren.
  • Fleisch entnehmen und in dicke Scheiben schneiden.
  • Die Sauce abseihen, etwas Rotwein zugeben.
  • Saucenbinder unter ständigem Rühren mit dem Schneebesen hinzugeben, bis die gewünschte Bindung erzielt ist.
  • Zucker zugeben und die Sauce abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • ...