Reissalat mit Paprika

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reissalat mit Paprika
Reissalat mit Paprika
Zutatenmenge für: 4 Personen
Zeitbedarf: 25 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Der Reissalat mit Paprika ist vielseitig einsetzbar. Zunächst schmeckt er auch Kindern. Dann kann man ihn zur Grillparty anbieten, aber auch als kleine Abwechselung zum Abendbrot ist er hervorragend geeignet. Eine nette kleine Beilage obendrauf.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Paprika waschen, trocknen, den Stielansatz heraus schneiden, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und würfeln.
  • Die Tomaten waschen, trocknen, vierteln, den Stielansatz herausschneiden.
  • Den Schinken abtupfen und klein schneiden.
  • Die Kräuter auftauen lassen.
  • Den Reis und das Gemüse samt Kräutern in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  • Weißweinessig in eine Schüssel geben.
  • Senf, Salz und Pfeffer einrühren.
  • Öl dazu geben und unter den Salat heben.
  • Das Dressing über den Reissalat geben und alles gründlich vermischen.
  • Den Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Beilage zu[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Man kann verschiedene Gemüse mit in den Salat geben. Zucchini oder Gurken. Lustig bunt soll es werden.