Reissalat mit Curry

aus dem Koch-Wiki (kochwiki.org)
Wechseln zu:Navigation, Suche
Reissalat mit Curry
Reissalat mit Curry
Zutatenmenge für: 8 Personen
Zeitbedarf: Reis: 20 Minuten + Abkühlung: 30 Minuten + Mayonnaise: 20 Minuten + Salat: 20 Minuten
Hinweise: Enthält Alkohol: nein Nicht vegetarisch
Schwierigkeitsgrad: leicht

Ein Reissalat mit Curry ist ein idealer Begleiter bei Festivitäten.

Zutaten[Bearbeiten]

Kochgeschirr[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Reis garen und abkühlen lassen, die Mayonnaise zubereiten.
  • Die Dose Erbsen, Champignons und Ananas jeweils durch ein Sieb abseihen, gut abtropfen lassen und die Ananas in Stückchen schneiden.
  • Die Scampi bzw. den Schinken in Stücke schneiden, die Schalotten pellen und fein wiegen.
  • Den Curry mit der Mayonnaise und den feingewiegten Schalotten verrühren.
  • Alle Zutaten vorsichtig miteinander vermengen.
  • Den Salat mit Zitronensaft abschmecken.

Beilagen[Bearbeiten]

Varianten[Bearbeiten]

  • Zusätzlich 200 g gewürfelten Gouda oder Edamer unter den Salat heben.
  • Zusätzlich je eine rote und eine grüne gewürfelte Paprikaschote unter den Salat heben.